Geschenke mit Swissness: Du bist auf der Suche nach einem Valentinstag-Geschenk mit Swiss Touch? Wie wär’s mit diesen Ideen – typisch Schweiz?

Ein Sack- oder Taschenmesser

Jeder Schweizer Soldat hat sein «Sackmesser» mit dabei. So lautete jahrzehntelang die Regel. Daraus folgt(e): Jeder «richtige» Schweizer trägt sein Taschenmesser mit sich. Besonders auf Wanderungen. Längst hat sich das Taschenmesser auch zum beliebten Mitbringsel etabliert. Obwohl wiederum eine alte Regel besagt, dass man Messer nicht verschenken sollte.
Sei’s drum: Schweizer Taschenmesser gibt es mittlerweile in zig Varianten und für jeden Bedarf. Vom Kinder-Taschenmesser bis zur Alpin-Variante. Und praktisch sind die kleinen Dinger unbestritten.
Taschenmesser divers

teddy-b.ch - Taschenmesser
Taschenmesser, bestes Stück der SchweizerInnen?

Brotreise durch die Schweiz

Die Schweizer Brotlandschaft besteht aus weit mehr als «nur» Bürli, Semmeli und Pfünderli. Das stellt – ausgerechnet 😊 – eine Amerikanerin eindrücklich unter Beweis. Seit 2012 lebt Autorin Heddi Nieuwsma in der Schweiz und hat sich seither durch viele Teige gegessen. In ihrem 2020 erschienenen Buch «Brot Huusgmacht» präsentiert sie Helvetien von seiner knusprigsten Seite. «Eine kulinarische Reise in 42 knusprigen Rezepten» wird versprochen. Das ist es auch. Ob Zopf oder Grittibänz, ob Silserli, Hefegugelhopf oder Pane Valle Maggia: Nieuwsma präsentiert sie alle. In Form von nationalen, kantonalen und regionalen Spezialitäten. Ergänzt durch zahlreiche Brot-Geschichten, Tipps und einzelne Portraits besonderer Bäckereien. Ausserdem macht das Buch auch äusserlich eine «knackige» Figur.
Das Buch «Brot Huusgmacht» ist 336 Seiten stark und mit vielen Fotos und Illustrationen angereichert. Es ist zum Preis von CHF 41.90 im Buchhandel erhältlich.

teddy-b.ch - Brot Huusgmacht - neues Brotbackbuch, eine kulinarische Reise in 42 knusprigen Rezepten
42 knusprige Brotrezepte aus der Schweiz.

Raclette- und Fonduesets für unterwegs

Zugegeben, der Hintern fühlt sich hin und wieder kühl an, aber alles andere ist echt heiss: Ein Raclette- oder Fondueplausch Open Air im Winter! DIE Geschenk-Idee für Freunde, Bekannte und Dich selbst. Triff Deine Freunde unterwegs – auf einer Wanderung, im Wald oder am See. Dann brauchst Du Dich bezüglich Corona weniger zu sorgen. Und wärme Dich mit einem Raclette oder Fondue auf! Es gibt witzige Raclette-Sets – auch für Singles -, die sich mit Teelichtern erhitzen lassen, auch (Käse-)Fondue-Garnituren (mit Brennpaste), die nicht gleich eine Tonne wiegen. Und Mini-Caquelons mit dazu. Falls Du mal ganz allein Dein Raclette oder Fondue geniessen möchtest. Teddy B hat es ausprobiert und findet: Spitze! Tipp: Raclette-Kartoffeln zuhause vorgängig sieden oder Brot nehmen. Soll’s dazu ein Glas Wein oder Prosecco sein: Ein «Halbeli»  bzw. eine kleine Flasche (0.375 l) auswählen!
Erhältlich im Detail- und Online-Handel.

teddy-b.ch - Raclette Open Air
Einfach gut: Raclette Open Air.

Ich will doch nur spielen – mit der Schweiz!

Kaum zu glauben: Monopoly, das berühmteste Brettspiel der Welt, gibt es mittlerweile in rund zwei Dutzend Schweiz-Varianten – inklusive MEGA- und Sondereditionen. Dabei erinnern sich vorab ältere Generationen lediglich an die klassische Variante aus den siebziger Jahren. Als «Zürich» und «Lausanne» noch als höchstes der Gefühle galten – vereint in einem einzigen Monopoly.
In Zeiten, wo man mehr Zeit zuhause mit seinen Lieben verbringt, dürfte Monopoly mit seinen vielen Schweiz-Editionen weiterhin auf Erfolgskurs sein. Eine für Onkel Fred aus Bern, eine für Tante Lisa aus dem Engadin und eine dritte für Kevin und Lydia aus dem Zürcher Oberland 😊 ?
Wer besonders «aktuell» sein möchte: Die jüngsten Editionen sind Monopoly «Engadin», Monopoly «Schweizer Berge» und die «Monopoly MEGA Edition Schweiz».

teddy-b.ch - Monopoly Engadin
Monopoly Engadin: Spielend St. Moritz erwerben.

Weitere Monopoly Schweiz-Ausgaben:

Monopoly Bärn
Monopoly Biel/Bienne
Monopoly Kanton Zug
Monopoly Kanton St. Gallen
Monopoly Lozärn
Monopoly Olten
Monopoly Solothurn
Monopoly Schaffhausen
Monopoly Thurgau
Monopoly Uri
Monopoly Winterthur
Monopoly Schweizer Bauernhöfe
Monopoly Zürcher Oberland
Monopoly Zürich
Monopoly Zürichsee

Rückzug: Lesen bevorzugt

Gemütlich zuhause bleiben, sich in eine Ecke kuscheln und lesen, lesen, lesen! Nicht nur für Bücherratten in diesem Winter eines der wohl gesündesten «Rezepte». Aufs Reisen braucht man dabei nicht zu verzichten. Von «Reisen zu autofreien Orten in der Schweiz» über «200 Kleinseilbahnen Schweiz» bis zu «Eine(r) Weltreise durch die Schweiz» ist alles im Angebot. Auch Witziges wie «Schwyzerdütsch für Anfänger» – mit den 2500 wichtigsten Wörtern, Helvetismen und Redensarten. Oder «Tierisch was los in der Schweiz». Und wer klassische Fakten bevorzugt: «Lockdown» ist ein solches Buch – und damit die Gründe, «wie Corona die Schweiz zum Stillstand brachte».

Geschenke mit Swissness: Käse, Käse, Käse!

«Typisch Schweiz» sind natürlich Bücher über Käse. Etwa «Chäs!», ein Buch über Schweizer Käser, ihre Geheimnisse und Spezialitäten. Für solche, die von Gourmet-Gelagen auswärts träumen: Der GaultMillau Guide Schweiz 2021 schafft schon mal Appetit. Und wenn wir beim Essen sind: Wie wär’s mit «Aufgegabelt 2021»? Hier sind über 600 «stimmungsvolle Beizen» in der Schweiz samt authentischen Produkten aufgelistet. Irgendwann muss ja wieder Stimmung aufkommen…

teddy-b.ch - 200 Kleinseilbahnen Schweiz
Zum Abheben schön: Kleinseilbahnen der Schweiz.

Puzzles: So setzt sich die Schweiz zusammen

Wie gut, dass es Puzzles gibt: Sie halten förmlich zusammen und geben erst noch Einblick in spannende Landschaften und Themen grundsätzlich. Längst gibt es Kinderpuzzles, Erwachsenenpuzzles und gar Swissnesspuzzles 😊.
Puzzle-Ideen für jung und alt:

Schweizer Alpen (1000 Teile)
Kinderpuzzle Wilhelm Tell (100 Teile)
Schweiz Titlis (500 Teile)
Kantone der Schweiz
Burg in der Schweiz (1000 Teile)
Schloss Chillon (500 Teile)
Familie Maus und der Käse (1000 Teile)

Karten- und Würfelspiele: Wie gut kennst Du die Schweiz?

Auch mit Würfel- und Kartenspielen liegt man häufig richtig. Zum Beispiel mit diesen beiden Werken des Schweizer Buchverlags Helvetiq: Mit dem «SwissIQ Geschichte» lässt sich das Schweizer Wissen testen, während man mit «Dice Trip Schweiz» das Land besser kennenlernt.
«SwissIQ Geschichte» ist zum Preis von CHF 29.— im Buchhandel erhältlich, «Dice Trip Schweiz» zum Preis von CHF 24.–.

teddy-b.ch - SwissIQ Geschichte
SwissIQ Geschichte: Wie gut kennst Du die Schweiz?

Poster & Prints: Reisen trotz allem

Die grossen Reisen müssen warten. Also träumt man in den eigenen vier Wänden von tollen Destinationen. Glücklicherweise gehören die ewig gleichen Sonnenuntergänge inzwischen der Vergangenheit an. Prints und Posters sind zu eigentlichen Kunstwerken geworden und sorgen für Style in Wohnung und Haus. Auch Schweiz-Motive machen Appetit: Retro, klassisch, abstrakt oder Pop-art-ig. Darunter Witziges wie etwa jenes Flugticket nach Zürich. Für Deine Freunde im Ausland. Und die Zeit nach Corona…
Gesehen bei Junique.

teddy-b.ch - Posters Junique
Reisefieber? Kauf ein “Flugticket”!



Und last but not least: Ein weiteres «Geschenk» machst Du Freunden und Familie, wenn Du ihnen Teddy B empfiehlst. Und damit 1001 spannende und originelle Wander- und Ausflugsideen. Gratis und franko 🙂 .



Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram und mit Youtube-Kanal!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here