Lewa Savanne im Zoo Zürich
Die grosszügige Lewa Savanne im Zoo Zürich wird im Jahr 2020 eröffnet. Illustration: Zoo Zürich
Werbung
Medienmitteilung Zoo Zürich: Es bleibt knapp ein Jahr Zeit, bis die Lewa Savanne ihre Tore öffnet. Sie wird Lebensraum für 14 Tierarten und ein vielseitiges Erlebnis für die Besucher. Aber noch gibt es viel zu tun.

In der Lewa Savanne sind Unmengen von Erdreich umgeschichtet, eine Geländekante modelliert und eine Wasserstelle kreiert worden. Die Gestaltung der Landschaft ist fertig. Auch die Möblierung ist fortgeschritten. Vier künstliche Baobabs, die in ihrem Innenleben Futterstellen verbergen, ragen heraus. Sie sind aber deutlich kleiner als der Baobab am Rande der Anlage, der als Blickfang alles überragt. Weitere Strukturen kommen im Wochentakt dazu: Bäume aus der Baumschule werden angeliefert und es wurde angesät. Bereits überzieht ein zarter Hauch von Grün die Fläche.
In der Lewa Savanne werden Stachelschweine und Hyänen, Giraffen, Antilopen, Zebras, Nashörner und viele weitere afrikanische Tiere leben.

Mehr Infos

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here