Schweizer Pärke sind teils Weltspitze - und für grosse und kleine Weltwunder gut (Foto: Schweizer Pärke).

Newsletter Naturpark Gantrisch: Die 19 Schweizer Pärke kennzeichnen ganz besondere Gebiete in der Schweiz. Sie sind entstanden, um unverwechselbare Natur und Kulturlandschaften zu erhalten und zu fördern.
Mit diesen lebendigen Landschaften inspirieren die Pärke die Menschen immer wieder neu: kulturell, kulinarisch und für einen nachhaltigen und innovativen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. In den Schweizer Pärken sind unzählige kleine Weltwunder daheim. Sie alle warten nur darauf, dass man sie entdeckt, erlebt, ihnen zuhört oder sie ganz einfach auf der Zunge zergehen lässt.
Zusätzlich gibt es einen Wettbewerb, bei dem eines von drei Ferienangeboten in den Schweizer Pärken zu gewinnen ist. Zusätzlich wird 10x ein Korb voller kleiner Weltwunder der Kulinarik aus einem der 19 Schweizer Pärke verlost.

Zum Wettbewerb


Bücher zum Thema:

Naturpärke erwandern
Wandern mit Kindern Erlebnis Schweiz

Teddy B Ausflugs- und Wandertipps in Gegenden der Schweizer Pärke:

Val Müstair: Aug in Aug mit Bären
Bienenfresser und andere schräge Vögel in Leuk
Albishorn: Zu Fuss zum Gipfel-Glück
Fricktaler Chriesiwäg: Süffig wandern
Alt Thierstein: Geschundene Schöne
Lac des Brenets: Reh im Seh
Lac de Joux: Ende der Welt

Auch präsent auf YoutubeInstagram und Facebook!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here