teddy-b.ch - Bündner Weihnachtsguetzli
Aus Graubünden nicht wegzudenken: Weihnachtsguetzli wie Grassins und Totenbeinli (Foto: Graubünden Tourismus).

Graubünden Familien Newsletter: In der Adventszeit heisst es wieder ran an die Guetzliförmchen und ab auf die Backofenbleche! Mailänderli, Spitzbuben und Zimtsterne kennt jeder. Nicht ganz so bekannt, aber nicht minder schmackhaft sind Grassins, die Bündner Weihnachtsguatzli aus Mürbeteig. Auch die würzig-süssen Zimtpittli sind aus Graubünden nicht wegzudenken, und schon gar nicht die Totenbeinli.
Diese drei typischen typische Bündner Weihnachtsguetzli-Rezepte dürften für herrlich-süssen Duft in der Küche sorgen:

Grassins, Bündner Zimtpittli & Totenbeinli

Teddy B kulinarische Buchtipps:

Bündner Küche (Jacky Donatz)
Bündner Küche (DVD)
Weihnachtsguetzli

Teddy B Wandertipps in Graubünden:

Prätschalp, Arosa: Der Himmel kann warten
Arosa: Jenseits von Napa & Friends
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Muottas Muragl: Schlittelspass à discrétion
Breil/Brigels: Bun di, Surselva!
Diavolezza: Auf Teufel komm raus
Sertigtal: Einheimische made im Wallis
Laaxersee: Der eiskalte Verführer

Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram und mit Youtube-Kanal!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here