teddy-b.ch - Meyrin - Wakkerpreis 2022
Lac des Vernes: Den Wakkerpreis 2022 verdankt die Gemeinde Meyrin auch diesem Projekt (Foto: Schweizer Heimatschutz).
Werbung

Newsletter Schweizer Heimatschutz: Mit dem Wakkerpreis 2022 wird die Gemeinde Meyrin im Kanton Genf ausgezeichnet. Dies ist eine besondere Ehre, feiert die renommierte Auszeichnung des Schweizer Heimatschutzes dieses Jahr doch ihr 50-Jahr-Jubiläum!
Die Details: Die Genfer Agglomerationsgemeinde zeigt eindrücklich, wie Vielfalt als Stärke genutzt werden kann. Einfacher formuliert: Meyrin hat bewiesen, dass hohe Baukultur –  gekoppelt an Klimaverträglichkeit und Biodiversität – über die Jahre hin erreicht und gepflegt werden kann.

Wakkerpreis: Mehr als historische Bauten

Spannend zu realisieren: Dabei geht es längst nicht «nur» um schöne historische Bauten! In Meyrin wird beispielsweise ein Tümpel aus dem geklärten Abwasser der Gemeinde zugleich zum Biotop und beliebten Naherholungsziel für die Bevölkerung. Eines von mehreren aussergewöhnlichen Projekten, die den Verdienst des Wakkerpreises 2022 erklären. Höchste Zeit also für einen Besuch in Meyrin!

Weitere Infos

Teddy B Buchtipps zum Thema Heimatschutz:

Heimatschutz unterwegs – durch Stadt und Dorf 
Heimatschutz unterwegs – historische Pfade (39 Routen durch die Schweiz)
Die schönsten Hotels der Schweiz

Teddy B – auch präsent auf TwitterFacebook, Instagram und Youtube.

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here