teddy-b.ch - Vitaparcours_Davos
Gleich 15 Posten entlang dem neuen Vitaparcours laden dazu ein, sich fit zu strampeln (Foto: Davos Klosters Tourismus).
Werbung

Newsletter Davos Klosters Tourismus: Noch mehr Fitness in Davos! Im Gebiet Färich–Höfjiwald ist ein neuer Vitaparcours entstanden. Dessen «Masse»: 15 Posten, 2.8 Kilometer Länge und 109 Höhenmeter stark.
Die Details: Start und Ziel sind beim Seil- und Bikepark Färich. Danach verläuft die Strecke im Gegenuhrzeigersinn zur Weltcup-Langlaufstrecke. Man läuft also etwa den legendären Cologna-Stutz nicht hoch, sondern hinunter. Bei den verschiedenen Posten erklären Infotafeln, welche Übungen ausgeführt werden sollen. Dabei wechseln sich Kraft- und Geschicklichkeitsübungen mit solchen für Gymnastik oder Dehnen und Erholung ab. Schön zu wissen: Das Sportangebot für Gäste und Einheimische ist kostenlos.

Weitere Infos



Weitere Top-Ziele in Graubünden:

Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Prätschalp, Arosa: Der Himmel kann warten
Muottas Muragl: Schlittelspass à discrétion
Breil/Brigels: Bun di, Surselva!
Diavolezza: Auf Teufel komm raus
Sertigtal: Einheimische made im Wallis
Laaxersee: Der eiskalte Verführer

Teddy B – auch präsent auf TwitterFacebook, Instagram und Youtube.

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here