Tolles Zwischenziel auf der ViaSurprise: Kloster Beinwil (Foto: Region Olten Tourismus).

Newsletter Region Olten Tourismus: Schon oft gehört, aber kaum je gewusst, was das genau ist? Dann gibt es jetzt Klarheit! Die ViaSurprise setzt sich aus einer Rundroute – unterteilt in sieben Tagesetappen – und den Zubringern aus den umliegenden Städten zusammen. Von Basel und Liestal aus erreicht man die Rundroute innerhalb eines Tages, von Olten und Solothurn innert zwei Tagen. Oder ganz einfach gesagt: Die ViaSurprise ist eine Rundwanderung im Solothurner und Baselbieter Jura.
Jeder Etappenort des Wandernetzes kann Ausgangs- oder Endpunkt der individuell geplanten mehrtägigen Wanderung sein. Die Städte eignen sich wegen ihrer Erreichbarkeit besonders gut dafür.

Weitere Informationen



Teddy B unterwegs in der Region:

Bubendorf: Kirschblütentour im Baselbiet
Schloss Wildenstein: Eichen-Oldies
Sormattfall: Ein Fall für zwei
Weissenstein: Rundwandern für eine Rösti
Seilbahn Weissenstein: Mach mal Blau!

Auch präsent auf YoutubeInstagram und Facebook!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here