teddy-b.ch - Schwarznasenschafe - Gornergrat (VS)
Beliebtes Fotomotiv: Auf dem Gornergrat weiden im Sommer 150 Schwarzhasenschafe. (Foto: Zermatt Matterhorn Tourismus).

Newsletter Zermatt Matterhorn: Sie sind flauschig, niedlich und berühmt – die Zermatter Schwarznasenschafe! Ein Guide führt Interessierte im Sommerhalbjahr zu den beliebten Tieren auf dem Gornergrat.

Schwarznasenschafe: Einzigartige Wesen

Die Details: Wer kennt sie nicht, die Schwarznasenschafe von Zermatt? Ihre spiralförmigen Hörner, schwarzen Flecken sowie ihr Fell sind etwas Einzigartiges. Zwischen 1. Juli und Mitte September weiden rund 150 Walliser Schwarznasenschafe auf dem Gornergrat. Wer die Tiere nicht selbst «orten», sondern lieber von einem Guide zur Schafherde geführt werden möchte, kann dies im Juli, August und September tun.
Konkret: Jeden Mittwoch und Samstag finden geführte Wanderungen statt. Ein Guide der «Zermatters» führt Interessierte nicht nur zur Schafherde, sondern deckt sie auch mit Insiderwissen und Geheimtipps zur Region ein.

Weitere Infos



Teddy B Ausflugs- und Wandervorschläge im Wallis:

Simplon, Rundweg Bergalpe: Historischer Promi-Treff
Bienenfresser und andere schräge Vögel im Wallis
Lac de Derborence: Golden Eyes
Lötschentaler Höhenweg: Wieder so ein Welterbe!
Leukerbad: Mit Pablo Picasso über die Gemmi
Turtmanntal: Sag mir, wo die Bären sind!
Lac de Moiry: Gletscher-Anschluss
Salgesch: Herbstgold
Schwarzsee Lötschental: Voll der Kracher
Berghotel Schwarenbach: Mit Tomba zum Gipfel
Antoniuskapelle Birchen: Teurer Gotteshock
Hochebene von Ossona: Zeit-Reise
Pyramiden der Raspille: Schön verkalkt

Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram sowie mit Video-Channel!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here