teddy-b.ch - Reichenbachfall
Bald nimmt die Reichenbachfall-Bahn ihren Betrieb auf. Für Sherlock Holmes-Fans ein Muss (Foto: Grimselwelt-Tourismus).

Grimselwelt-Newsletter: Ab dem 1. Mai 2021 ist es soweit! Mit der nostalgischen Reichenbachfall-Bahn startet die Grimselwelt in die Sommersaison. Nicht weit von der Bergstation bieten drei Aussichtsterrassen einen atemberaubenden Blick auf Wasserfall und Haslital. Bereits seit dem 1. April offen ist das Sherlock Holmes Museum in Meiringen.

Reichenbachfall: 120 Meter hoch

Details zum Reichenbachfall: Die tosenden Wasser des Reichenbachfalls wiesen den kühnen Ingenieuren den Weg, als sie 1899 die Schienen für die Werkseilbahn legten. Auge in Auge mit dem wilden Bach und dem mächtigen, 120 Meter hohen Reichenbachfall fährt die Nostalgiebahn mit ihrem originalgetreu nachgebauten 24-plätzigen Holzwagen in die Höhe. Für Sherlock-Holmes-Fans ist dieser Ausflug schon fast ein Muss. Hier forderte der berühmte Detektiv seinen Erzfeind Professor Moriarty zum Kampf. Das heftige Handgemenge endete mit einem Fall in die Tiefe. In genau diesen Wasserfall!

Wann lohnt eine Besichtigung?

Die Besichtigung des Reichenbachfalls wird von Anfang Mai bis Anfang Oktober empfohlen. Im Winter führt der Reichenbachfall wenig oder teilweise überhaupt kein Wasser.
Besucher mit Auto: Bei der Talstation der Reichenbachfallbahn stehen auf dem Firmenareal der Privatklinik Meiringen wenige Besucherparkplätze zur Verfügung. Weitere Parkplätze gibt es beim Parkplatz «Alpbach».

Teddy B Buchtipps zum Thema:

Sherlock Holmes und die Reichenbachfall-Bahn
The World of Sherlock Holmes (Puzzle, 1000 Teile)
Sherlock Holmes. Romane und Erzählungen
Sherlock Holmes – Escape-Room-Universum

Teddy B – auch auf YoutubeInstagram und Facebook!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here