So hat es damals in Fribourg ausgesehen, so können es Besucher heute mittels Videoguide erleben (Foto: Fribourg Region).

Newsletter Fribourg Regon: Bald ist es soweit, und die Stadt Freiburg ist um zwei Attraktionen reicher.
1. Ab Mitte August 2020 gibt’s den Visioguide im Tourismusbüro – ein Tablet, mit welchem Besucher durch die sogenannte «erweiterte Realität» (AR) und zwei Erzählern ins Jahr 1606 eintauchen.
2. Im Herbst eröffnet ausserdem der Werkhof, wo ein Stadtplan aus dem Jahr 1606 zum Leben erweckt wird.

Weitere Infos


Teddy B Ausflugs- und Wandertipps im Kanton Fribourg:

Schwarzsee: Alles fake oder was?
Moléson: Nix moitié-moitié!
Wasserfall Jaun: Das grosse Spucken
Rundwanderung Lac de Montsalvens: Teurer Stau
Lac des Joncs: Hallo, Sumpfblutauge!

Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here