Novaggio (TI): Weg der Wunder

0
43

Pressemitteilung Ticino Turismo: Ein thematischer Rundwanderweg im Tessiner Malcantone – mit Start und Ziel in Novaggio – bietet eine Reihe von Einblicken in das arbeitsame Leben der Menschen vieler Generationen. Mithilfe ihrer schöpferischen Ideen waren die Bewohner in der Region in der Lage, unverzichtbare Lebensmittel zu erzeugen und wichtige wirtschaftliche Unternehmen in Gang zu setzen.
Der «Weg der Wunder» führt durch das Tal des Wildbachs Magliasina, passiert Dörfer, Mühlen, Trockenmauern und Holzbrücken – lauter Zeugen der reichen Vergangenheit des Malcantone. Auch Minen am Weg können besucht werden: die Minen Baglioni und Franzi, die kleine Mengen Gold und Silber enthalten. Weiter geht’s zu den Überresten der Burg von Miglieglia, die Teil einer alten Befestigungsanlage sind. Letzte Etappe vor der Rückkehr nach Novaggio ist eine Ziegelbrennerei an der Burg.

Alle Infos

 

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here