teddy-b.ch - Murmeli - Simmental (BE)
Ein neuer, interaktiver Murmeli-Bau in Lenk macht mit den beliebten Nagern vertraut (Foto: Lenk Simmental Tourismus).

Newsletter Lenk-Simmental Tourismus: Wie sieht eigentlich ein Murmeli-Bau aus? Das fragen (sich) häufig Kinder. Für kleine Naturforscher gibt es ab diesem Sommer beim Speichersee Betelberg in der Region Lenk einen neuen Murmeli-Bau zu entdecken. Der Bau, der mit dem lokalen Murmeli-Trail kombinierbar ist, vermittelt Klein und Gross Wissenswertes rund um die putzigen Alpentierchen.

Murmeli-Bau: Interaktive Stationen

Es handelt sich dabei um einen interaktiven Murmeli-Bau. Kinder können etwa das Schlafquartier der kleinen Höhlenbewohner erforschen. Und herausfinden, welche Pflanzen die Tiere kurz vor dem Winterschlaf für den Aufbau der Fettreserven benötigen. Viele, viele Fragen werden gestellt – und beantwortet. Wie viel Körpergewicht verliert ein Murmeli während dem Winterschlaf? Wie tief vergraben sich die Nagetiere in den Bau? Und welche Art von Gängen und Höhlen bauen sie sich im Inneren der Erde? Mehr noch: Welche Mitbewohner leisten den Tieren während dem Schlaf Gesellschaft?

Auch Kinderwagen dürfen mit

Auf dieser Entdeckungstour lernen Kinder solche Fragen zu beantworten und können das Reich der Murmeli auskundschaften. Der Murmeli-Bau befindet sich in der Nähe der Bergstation Leiterli. Praktisch: Der Weg ist auch mit Geländetauglichen Kinderwagen begehbar.

Weitere Infos

Teddy B «tierische» Wander- und Ausflugsvorschläge:

Voliere Zürich: S’Vogellisi
Vogelschau-Fahrt: Potpurri am Bodensee
Monte Comino: Lamatrekking im Centovalli
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Bienenfresser und andere schräge Vögel im Wallis
Waldlehrpfad La Punt: Auf tierischen Spuren
Val Müstair: Aug’ in Aug’ mit Bären
Turtmanntal: Sag mir, wo die Bären sind!

Teddy B – auch präsent auf TwitterFacebook, Instagram und Youtube.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here