Natur- und Tierpark Goldau: Schwein gehabt  

0
82

Newsletter Natur- und Tierpark Goldau: Im Tierpark Goldau sorgt eine Rasselbande Schwarzer Alpenschweine für Überraschungen. Am 22. Juni 2020 wurden 12 Ferkel geboren. Manchmal ist die lebhafte Tierschar auf den Besucherwegen unterwegs und wagt sich bis zum Restaurant vor. So können sich Jung und Alt von den vorwitzigen Schweinchen verzaubern lassen.

Rückkehr einer verlorenen Rasse

Die (Schwarzen) Alpenschweine gelten seit gut 40 Jahren in der Schweiz als ausgestorben und wären auch aus dem restlichen Alpenraum beinahe verschwunden. Dank dem Engagement von Pro Patrimonio Montano und privater Züchter aus dem Südtirol konnten die letzten Gruppen Alpenschweine gefunden und wieder gezüchtet werden. Seit Herbst 2018 gibt es das Alpenschwein nun auch wieder in der Schweiz – zum Beispiel im Natur- und Tierpark Goldau.

Weitere Infos


Teddy B’s Tipps für tierisch spannende Ausflugsziele in der Schweiz:

Vogelschau-Fahrt: Potpurri am Bodensee
Monte Comino: Lamatrekking im Centovalli
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Bienenfresser und andere schräge Vögel im Wallis
Voliere Zürich: S’Vogellisi

Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram und mit Youtube-Channel!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here