teddy-b.ch - Lama-Nachwuchs im Zoo Basel
Erst zwei Monate jung, hält das kleine Lama im Zoo Basel seine Herde bereits auf Trab (Foto; Zoo Basel).

Newsletter Zoo Basel: Am 18. August 2020 kam im Zoo Basel ein Lama zur Welt. Das männliche Jungtier hält die ganze Lamaherde auf Trab.
Mehr zum Lama-Zuwachs: Lamastute Nala (7) hat am helllichten Tag ein gesundes Jungtier geboren. Die Tiere im Zoo Basel gebären vorwiegend über Nacht – mit Ausnahme der Lamas. Lamamütter lecken ihre Jungen nach der Geburt auch nicht ab, wie dies andere Säugetiere tun, sondern lassen sie einfach von der Sonne trocknen.
Das Junge von Nala stand etwa 45 Minuten nach der Geburt bereits auf den Beinen und trank wenig später zum ersten Mal am Euter der Mutter.
Im zarten Alter von zwei Monaten bringt das kleine Hengstfohlen bereits Leben in die Herde. Die spielerischen Kämpfe zum Kräftemessen mit seiner Halbschwester gehören zur Tagesordnung. Sie ist das Junge von Aurora (20) und nur wenige Monate älter. Die Lamaherde besteht zurzeit neben Nala und Aurora mit ihren beiden Jungen aus dem Hengst Salvejo (16) und den Stuten Aura (15), Marie (12) und Manchada (9).

Weitere Infos



Teddy B «tierische» Ausflugstipps in der Schweiz:

Monte Comino: Lama-Trekking im Centovalli
Vogelschau-Fahrt: Potpurri am Bodensee
Voliere Zürich: S’Vogellisi
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Bienenfresser und andere schräge Vögel im Wallis

Teddy B – auch auf Facebook und Instagram!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here