teddy-b.ch - Mont4Zipline (VS)
Mit über 100 km/Std. zu Tale donnern: Die Mont4Zipline im Wallis macht's möglich (Foto: Nendaz Tourisme).

Newsletter Nendaz Tourisme: Adrenalin pur gibt’s auf 3300 Metern zu erleben – nämlich auf dem Mont-Fort im Wallis. Hier erwarten Abenteuerlustige zwei Klettersteige (Via Ferrata), die Via Cordata (8 km Klettertour durch Schnee und Eis) und die Mont4Zipline, vermutlich die höchstgelegene Seilrutsche der Welt.

Mont4Zipline: Geschwindigkeitsrausch inbegriffen

Mit einer Maximalgeschwindigkeit von über 100 km/h und dem Start auf über 3’300 Metern dürften Adrenalinjukies die Abfahrt auf bzw. mit dieser Seilrutsche nicht so schnell vergessen! Bei der «Düsenfahrt» vom Mont-Fort über den Tortin-Gletscher hinab zum Col de Gentianes kommt denn so mancher in einen eigentlichen Geschwindigkeitsrausch!

Die Details der Mont4Zipline:

  • Länge: 1’400 Meter
  • Höchstgeschwindigkeit: über 100km/h
  • Ausgangspunkt: 3’300 Meter
  • Höhenunterschied: 383 Meter

PS: Der Mont Fort ist mit einer Höhe von 3329 m ü. M. der höchste mit einer Bahn erschlossene Berg in der Region 4 Vallées in den Walliser Alpen.

Weitere Infos



Teddy B Ausflugs- und Wandervorschläge im Wallis:

Simplon, Rundweg Bergalpe: Historischer Promi-Treff
Bienenfresser und andere schräge Vögel im Wallis
Lac de Derborence: Golden Eyes
Lötschentaler Höhenweg: Wieder so ein Welterbe!
Leukerbad: Mit Pablo Picasso über die Gemmi
Turtmanntal: Sag mir, wo die Bären sind!
Lac de Moiry: Gletscher-Anschluss
Salgesch: Herbstgold
Schwarzsee Lötschental: Voll der Kracher
Berghotel Schwarenbach: Mit Tomba zum Gipfel
Antoniuskapelle Birchen: Teurer Gotteshock
Hochebene von Ossona: Zeit-Reise
Pyramiden der Raspille: Schön verkalkt

Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram sowie mit Video-Channel!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here