teddy-b.ch - Mineralwasserweg_GR
Mineralwasserweg im Engadin - eine von vielen Möglichkeiten mit Wasser-Kontakt (Foto: Graubünden Tourismus).

Graubünden Wander-Newsletter: Entlang dem Fluss, durch die Schlucht oder zu Mineralquellen – in Graubünden gibt es unzählige Möglichkeiten für Wanderungen in Wassernähe. Vom Wasserweg Trutg dil Flem in Flims über die Rheinschlucht in der Surselva bis zum Mineralwasserweg Engadin Scuol.
Und welches ist die schönste Wanderung, der schönste Weg?

Zur Wasser-Wander-Auswahl

Teddy B: Graubünden, wir kommen!

 

 

Palpuognasee: Der Mister Schweiz aller Seen
Caumasee: Warmblüter in den Bergen
Diavolezza: Auf Teufel komm raus
Muottas Muragl: Schlittelspass à discrétion
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Val Müstair: Aug’ in Aug’ mit Bären
Untersee, Arosa: Ladies willkommen

Teddy B ist auch präsent auf Facebook, Instagram und Youtube.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here