teddy-b.ch - Ballenberg
In Mundart erzählt aus verschiedenen Regionen: Im Freilichtmuseum Ballenberg ist Märchenzeit (Foto: Ballenberg).

Newsletter Ballenberg – Freilichtmuseum der Schweiz: Was hat es mit den drei goldenen Schlüsseln auf sich, wer wohnt im Marmilchloch? Und warum hatte die Nidelgret immer mehr Rahm als alle anderen, obwohl sie nur eine Kuh besitzt?
Neun spannende Märchen und Sagen aus verschiedenen Regionen der Schweiz, in der entsprechenden Mundart erzählt, können auf dem Ballenberg entdeckt werden. Die QR-Codes, die zu den Geschichten führen, befinden sich jeweils in einem historischen Gebäude ihrer Herkunftsregion.
Wo also könnte sich das silberne Märchenbuch verstecken? Am Küchentisch, in der Stube oder vielleicht auf dem Nachttisch im Schlafzimmer? Und wer findet es zuerst?
Die Antworten auf diese Fragen gibt es im Freilichtmuseum Ballenberg auf dem Märchen- und Sagenweg «Ganz Ohr» zu erlauschen.

Ja, ich bin «Ganz Ohr»



Weitere Teddy B Top-Ziele im Berner Oberland:

Handeckfallbrücke: Ein Fall für die Ewigkeit
Tschingelsee: Feuchtgebiete
Allmenalp: Psst, nicht weitersagen!
Gelmersee: Das «Ende» der Gelmerbahn
Hängebrücke Hostalde: Glück auf der Brügg
Höhenwanderung Schynige Platte – First: Mönch sei mit Dir!
Luftseilbahn Kandersteg – Allmenalp: Ogi, olé!
Diemtigal: Wo bitte gehts zum Schwingerkönig?
Blausee: Jenseits von Capri

Täglich neue Teddy B Tipps auf Facebook! Auch präsent mit eigenem Youtube-Kanal.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here