teddy-b.ch - Kloster Muri (AG)
Kloster Muri: Werke von Komponisten, die von der Schönheit der Schweiz inspiriert wurden (Foto: Aargau Tourismus).

Medienmitteilung Kloster Muri: Viele Kulturfans kennen die Klosteranlage Muri mit Kirche, Kreuzgang und Festsaal. Und damit einen Bau von beeindruckender Grösse in diesem Freiämter Dorf. Und ebenso Ruhestätte von Ita und Radbot, Stifter des Klosters Muri und Stammeltern der Habsburger-Dynastie. In der Loreto Kapelle liegen ausserdem die Herzen der letzten Habsburger Kaiser.
Jetzt geht das Kloster Muri noch einen Schritt weiter. Im barocken Festsaal präsentiert das Swiss Orchestra am Samstag, 25. September 2021, Musikwerke von Komponisten, die von der Schönheit der Schweiz inspiriert wurden. Namen wie Mendelssohn, Wagner, Raff und Walter. Die hochtalentierte Lena-Lisa Wüstendörfer dirigiert, die renommierte Mezzosopranistin Marie-Claude Chappuis singt romantische Orchesterlieder von Joachim Raff. Eine musikalische Schweizer Reise für alle Musikfreunde.

Weitere Infos




Teddy B unterwegs im Aargau:

Aue Chly Rhy: Alles im Fluss
Hasenbergturm, Widen: Einheimischer Wurf
Kulturweg Limmat: Kunst-Stücke
Gwagglibrugg, Wettingen: Heisser Feger
Holzbrücke Turgi: Schöne Spinnerei
Teddybärmuseum Baden: Familientreffen
Naturwaldreservat Teufelskeller, Baden: Lothar’s Erbe
Fricktaler Chriesiwäg: Süffig wandern
Lenzburg – Schloss Hallwyl: Höhenfieber
Bruno Weber Park, Dietikon: Fabel-haft

Teddy B – auch präsent auf Facebook und Instagram sowie auf Twitter.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here