Greifvogelstation Berg am Irchel: Pelzige Sensation

0
180
Erstmals in der Greifvogelstation Berg am Irchel: Leiter Andi Lischke freut sich über den seltenen Besuch (Foto: Greifvogelstation Berg am Irchel).

Medienmitteilung Stiftung PanEco: Die Behandlung von Eulen sind sich die Mitarbeiter der Greifvogelstation Berg am Irchel (ZH) gewohnt. Etwa Waldkäuze, Schleiereulen, Waldohreulen und ab und an ein Uhu.
Doch was im Herbst 2019 in die Station eingeliefert wurde, überrascht: Ein Sperlingskauz! Das Weibchen ist die erste Vertreterin ihrer Art in Pflege in Berg am Irchel. Der kauzige Patient gilt also als kleine Sensation.

Die Geschichte der kleinen Patientin

Teddy B-Geschichten zu Vögeln:

Voliere Zürich: Alle Vögel sind schon da!
Vogelschau-Fahrt: Potpurri am Bodensee
Neusiedlersee: Bären auf Vogeljagd

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here