teddy-b.ch - Steinkauz
Er ist "Vogel des Jahres 2021" und zur Zeit am Balzen: Der Steinkauz (Foto: BirdLife Schweiz).

Newsletter Naturschutz.ch: Die Steinkäuze haben in den letzten Tagen begonnen, mit ihren typischen Gesängen ihre Reviere zu verteidigen. Dies fordert auch die Mitarbeitenden der BirdLife-Projekte. Sie werden die Reviere kartieren und den «Vogel des Jahres 2021» mit zahlreichen Aufwertungsmassnahmen unterstützen. Ziel ist es, die Zahl der Brutpaare in den nächsten zehn Jahren zu verdoppeln.

Steinkauz: Vogel des Jahres 2021

Die Details: Die Temperaturen klettern allmählich, die Tage werden wieder merklich länger. Und der Gesang des Steinkauzes – Vogel des Jahres 2021- begleitet den Frühlingsanfang. Seit Februar schallen seine Rufe in den letzten verbliebenen Gebieten mit Vorkommen von Steinkäuzen durch die Dämmerung und Nacht.
Im März und April erreicht die Balzzeit des Steinkauzes ihren Höhepunkt. Die kleinen Eulen stecken mit ihren weithin hörbaren Rufen ihr Territorium ab. Wobei sich sowohl Männchen als auch Weibchen daran beteiligen. Dies ist die ideale Zeit für die lokalen Mitarbeitenden in den BirdLife-Schutzprojekten, um nach Steinkäuzen zu suchen. Die akustische Bestandsaufnahme ermöglicht es ihnen, ohne Störung die Anzahl der Reviere zu erfassen.

So ruft der Steinkauz
Weitere Infos

Teddy B Buchtipps zum Thema: Expedition Natur: WILD! Der Steinkauz Die EulenflüsterinEulenzauber. Der goldene Hirsch (Kinderbuch)


Teddy B «tierische» Ausflugs- und Wandertipps:

Voliere Zürich: S’Vogellisi
Vogelschau-Fahrt: Potpurri am Bodensee
Monte Comino: Lamatrekking im Centovalli
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Bienenfresser und andere schräge Vögel im Wallis

Teddy B – auch präsent auf TwitterFacebook, Instagram und Youtube.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here