Den Klimawandel virtuell erfahren: Im World Nature Forum in Naters bei Brig neuerdings möglich (Foto: BLS).
Werbung

Medienmitteilung BLS: Am 24. September 2016 hat in Naters das Besucherzentrum des UNESCO-Welterbes Swiss Alps Jungfrau-Aletsch seine Türen geöffnet. In der interaktiven Ausstellung erleben Sie das Welterbe mit allen Sinnen. Und tauchen in die spannende und vielseitige Welt der Alpen ein. Highlight der Ausstellung ist der grosse Panoramaraum. In diesem werden auf einer 100 m2 grossen Leinwand nie gesehene Filmszenerien aus dem UNESCO-Welterbe die Besucher begeistern.

Neu macht das World Nature Forum in Naters bei Brig auch mit einer  «Virtual Reality Experience» auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. In einer virtuellen Welt rund um den Grossen Aletschgletscher erleben Sie die Auswirkungen der Temperaturzunahme in der alpinen Umgebung hautnah.

Alle Infos

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here