Gemischtes Doppel - Natur und digitale Welten. An der Art Safiental (Foto: Graubünden Tourismus).

Graubünden Geheimtipp-Newsletter: 25 Kilometer Wanderwege verbinden im Rahmen der Art Safiental die Werke der «Land and Environmental Art». Die Entdeckungsreise zur modernen Kunst wird mit umfangreichen Informationen angereichert.
Von der digitalen Schnitzeljagd bis zu den Lieblingssteinen der Einheimischen: Auf der Biennale Art Safiental entdecken Wanderer Kunst im Einklang mit der Natur. Seit dem 18. Juli 2020 können die nationalen und internationale Werke bestaunt und diskutiert werden.

Weitere Infos



Teddy B Ausflugs- und Wandertipps in Graubünden:

Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Igl Compass: Auf Messners Scheide
Palpuognasee: Der Mister Schweiz aller Seen
Diavolezza: Auf Teufel komm raus
Muottas Muragl: Schlittelspass à discrétion
Caumasee: Warmblüter in den Bergen

Auch präsent auf YoutubeInstagram und Facebook!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here