In Chur öffnet sich sogar ein Gefängnis für Interessierte - der ehemalige Sennhof (Foto: Chur Tourismus).

Newsletter Chur Tourismus: Ab dem 6. Juni 2020 finden in Chur unter Einhaltung des entsprechenden Schutzkonzeptes wieder Stadtführungen im gewohnten Rahmen statt. Gäste dürfen sich auf verschiedene, neue Führungen freuen: Auf der Führung «Hinter Gittern» gibt es einen exklusiven Blick in das ehemalige Churer Gefängnis Sennhof, auf der «Wein(ver)führung» dreht sich alles um die Tradition des Weinbaus, und «Chur so richtige zünftig» widmet sich der Geschichte der Churer Zünfte.

Führungen entdecken


 

Teddy B Ausflugs- und Wandertipps in Graubünden:

Caumasee: Warmblüter in den Bergen
Val Müstair: Aug in Aug mit Bären
Waldlehrpfad La Punt: Auf tierischen Spuren
Untersee, Arosa: Ladies willkommen!
Bär Napa, Arosa: Jetzt rede ich!
Igl Compass: Auf Messners Scheide
Palpuognasee: Der Mister Schweiz aller Seen
Diavolezza: Auf Teufel komm raus
Muottas Muragl: Schlittelspass à discrétion

Auch präsent auf Facebook und Instagram sowie mit einem Youtube-Channel!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here