Der Almenbachfall in Kandersteg (BE) gilt als inoffiziell, ist aber ein prächtiger Wasserfall mit 120 Metern Höhe.
Werbung

Ein Wasserfall, den es offiziell gar nicht gibt, der sich aber 120 Meter tief zu Tale stürzt: Der Almenbachfall in Kandersteg ist eine prächtige «Naturdusche».

DIE FAKTEN
Lage: Kandersteg im Berner Oberland
Höhe: 1174 m.ü.M. (Kandersteg) bzw. 120 Meter (Almenbachfall)
Beste Zeit für einen Besuch: Frühsommer
Anreise: Mit der Bahn via Spiez nach Kandersteg und anschliessend zu Fuss in 15 Min. zur Talstation. Mit dem Auto bis Kandersteg und in 5 Min. bis zur Talstation (Parkplätze vorhanden).
Anreise planen

DIE GANZE GESCHICHTE
Mit dem Almenbachfall verhält es sich wie mit seinem Namen: Beide sind «inoffiziell», also nirgendwo richtig eingetragen. So schreiben die einen von «Almenbachfällen» oder vom «Almenbachfall». Und meinen doch alle das bzw. den gleichen: Einen Wasserfall, der in Kandersteg zu Tale prescht. Auf der anderen Talseite des Oeschinensees.

Almenbachfall: Dank an den Bunderspitz

Der Almenbachfall wirft sich keine 300 Meter entfernt von der nostalgischen Luftseilbahn Kandersteg-Allmenalp hinunter – letztere wird übrigens grosszügig mit zwei «l» geschrieben 😊. Und führt hinauf auf die gleichnamige Alp auf 1700 Metern. In ein Gebiet, das unter Wanderern sehr populär ist. Gespiesen wird der Almenbachfall vom geschmolzenen Schnee des Bunderspitz, einem 2500 Meter hohen Berg zwischen Kandersteg und Adelboden. Dieser «füttert» damit den Allmegratbach, welcher sich schliesslich über einen Felsen in die Tiefe nach Kandersteg stürzt.

Kandersteg: 120 Meter in die Tiefe

Mit seiner Höhe von mindestens 120 Metern gilt der Almenbachfall als stattlicher Wasserfall; trotzdem wird er kaum vermarktet oder angepriesen. Umso besser für Menschen, welche die Stille lieben. Sein «Ende» findet der Fall an einem schattigen Ort unter Bäumen; dort lässt sich nach einer Wanderung himmlisch träumen. Bevor es zurück in den Alltag und – vielleicht – noch auf Steppvisite zum nahen Blausee geht.

Teddy B, Mai 2019

Werde mein Freund, meine Freundin! Täglich neue Teddy B Tipps auf Facebook! und über 1000 Fotos auf Instagram. Wenn Du meinen Youtube-Kanal abonnierst, verpasst Du kein Video mehr 🙂 ! Bis bald?

Werbung

1 Kommentar

  1. Also diesen Wasserfall muss man echt suchen! Bin von der Luftseilbahn aus immer weiter nach rechts gelaufen, bis das Rinnsal endlich sichtbar wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here